Berlins Welt der Stoffe:
Kompetente Beratung durch kreatives Fachpersonal

Kreativität und individuelles Handwerk haben bei „Berlins Welt der Stoffe“ einen hohen Stellenwert.
Wir arbeiten tagtäglich mit einzigartigen Materialien und sehen es als unsere Aufgabe an, unsere Kunden
durch kompetente Beratung zu Stoffqualität und Verarbeitungsmöglichkeiten zu inspirieren und zu überzeugen.

All unsere Mitarbeiterinnen sind entweder selbst gelernte Schneiderinnen oder kommen aus der Textilbranche. Zudem näht jede, die bei uns tätig ist, selbst in ihrer Freizeit. Wir können Ihnen demnach fundierte Ratschläge und hilfreiche Tipps rund um das Thema Nähen geben und stehen Ihnen jederzeit als zuverlässige und vertrauensvolle Ansprechpartnerinnen zur Verfügung.

Ein Stoffladen mit langjähriger Tradition

Stoffe sind unsere Passion – und das bereits seit mehr als 90 Jahren. 1919 wurde unser Stoffgroßhandel „HÜCO“ gegründet, den wir nach wie vor in der Lise-Meitner-Straße 7 – 9 in Berlin-Charlottenburg betreiben. Da die Nachfrage nach kreativer Handarbeit und Nähaccessoires über die Jahre größer wurde und sich Handgefertigtes mehr und mehr zum Trend entwickelte, beschlossen wir 2010, unser Geschäft zu vergrößern und zusätzlich zu unserem Großhandel noch einen Einzelhandel zu eröffnen.

„Berlins Welt der Stoffe“ überzeugt vor allem durch seine enorme Vielfalt an Stoffen und Zubehör sowie durch kompetenten und umfassenden Service. Wir haben für jeden Kunden etwas und sind sehr bemüht darum, dass jeder unseren Laden glücklich verlässt.

Dienstleistung wird bei uns großgeschrieben, deswegen sind wir bemüht, jede Art von Stoff zu beschaffen. Dadurch, dass wir mit dem Stoffgroßhandel „HÜCO“ zusammengehören, können wir auf ein zusätzlich sehr großes Lager an Meterwaren zurückgreifen.

hier-finden-die-kunden-von-allem-etwas

„Hier finden sie Kunden
von allem etwas!“

„Jeder, der etwas nähen
möchte, kommt zu
Welt der Stoffe!“

jeder-der-etwas-nähen-möchte-kommt-zu-welt-der-stoffe
es-gibt-nichts-was-es-nicht-gibt

“Es gibt nichts,
was es nicht gibt!“